Sehr geehrte Bürger(innen)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Ich hoffe Sie sind alle gesund und munter und haben die Zeit der strikten Beschränkungen gut überstanden. Ich freue mich, dass Sie Ruhe bewahrt und sich an die Vorgaben gehalten haben.

Seit dem 9. Mai sind nun wieder die Spielplätze geöffnet. Es können sich gemeinsam 5 Personen im Freien treffen, die Besuchsregelung für Familien ist gelockert, Sport (auch Vereinssport) ist im Freien wieder erlaubt, Gaststätten dürfen ab dem 15. Mai 2020 wieder geöffnet werden ( nur um einige Beispiele zu nennen).

Noch sind wir nicht bei dem Alltag, den wir vom vorigen Jahr kennen. Deswegen bitte ich Sie auch weiterhin um Einhaltung der Vorgaben. Da auch weiterhin Versammlungsfreiheit und die Arbeit der Vereine aufgrund der Hygienevorschriften eingeschränkt ist, sind auch weiterhin die Gemeindehäuser geschlossen. Aufgrund der Pandemielage haben wir uns als Gemeindevertretung in einer Telefonschaltung geeinigt, die Gemeindefeste in den Ortsteilen bis zum 30. Juni 2020 abzusagen. Am 27. April 2020 fand im Speisesaal der Grundschule Prötzel unsere Gemeindevertretersitzung statt. In dieser Sitzung wurden unter anderem folgende Beschlüsse gefasst:

1) Mit der planerischen Lösung zum Neubau des Bürgerhauses im Ortsteil Harnekop wird das Atelier Fanelsa beauftragt. 2) Der Förderverein der Dorfkirche Prädikow erhält für den Erhalt und die Grundsanierung der Dorfkirche Prädikow einen Zuschuss von 16.500 Euro. 3) Die Verwaltung des Amtes Barnim-Oderbruch wird beauftragt, bis zum 30. September 2020 einen neuen Nutzungsvertrag für den Sportplatz und die Räume für den SV Prötzel e. V. zu erarbeiten. Wichtige Prämissen: Der SV Prötzel e. V. zahlt keine Betriebskosten, er pflegt und erhält wie auch bisher die Räume und den Platz. Der SV Prötzel e. V. erhält im Jahr einen Zuschuss von 500,00 Euro. Für die Räume des Sportlerheims sind alle interessierten Vereine des Ortsteils Prötzel aufgerufen, ein Nutzungskonzept bis Ende September 2020 vorzulegen. 4) Die Gemeindevertretung hat die Beschaffung eines Geschwindigkeitsmessgerätes beschlossen.

Die nächste Sitzung findet am 25. Mai 2020 statt. Die Ausschusssitzungen finden in diesem Monat als Telefonschaltkonferenzen statt.

Das Wohngebiet an der Grundschule Prötzel nimmt Gestalt an. Leider gehen daher Einschränkungen beim Verkehr für die Anwohner an der weißen Brücke einher. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle entschuldigen. Die Schranke kann aus verkehrsrechtlicher Sicht nicht ständig geöffnet oder entfernt werden. Lassen Sie mich an dieser Stelle Danke sagen! Danke für das Verhalten und Verständnis der Bürgerinnen und Bürger in dieser schwierigen Zeit! Danke für die Nachbarschaftshilfe! Danke für Maskenaktionen in allen Ortsteilen! Danke für die vielen Osterüberraschungen in all unseren Ortsteilen! Lassen Sie uns all diese gelungen Aktionen als ein gelungenes und aktives Miteinander in unseren Herzen tragen und gemeinsam mit diesem „Wir-Gefühl“ weiterarbeiten!

Ihre Simona Koß Ehrenamtliche Bürgermeisterin der Gemeinde Prötzel