16.11.2019 Prötzel Auswertung Ergebnisse des deutsch-polnischen Freundschaftsvertrags

Die ehrenamtliche Bürgermeisterin Simona Koß und der „Polenbeauftragte“ der Gemeinde Prötzel Rudolf Schlothauer konnten beim gemeinsamen Treffen mit den Vertretern der Partnergemeinde Bogdaniec Frau Kristina Plawska und Ehegatten sowie Frau Malgorzata Reks mit Ehegatten eine positive Bilanz der Arbeit des letzten Jahres ziehen. Erinnert wurde an solche Höhepunkte wie die kontinuierliche Arbeit der Schüler aus Bogdaniec, Cedynia und Neutrebbin im LEGO-Projekt und die Teilnahme an vielen Veranstaltungen der Gemeinden. So nahmen unter anderem polnische Delegationen und Mannschaften am Sturmbootrennen, der Folklorechor am Kräuterfest, am Erntefest, am Hoftag in Prädikow, an Sportveranstaltungen teil. Deutsche Gäste wurden unter anderem beim Kartoffelfest, beim Brotfest, bei Weihnachtsveranstaltungen begrüßt und liebevoll betreut.

Für das kommende Jahr gab es viele neue Ideen und Vorschläge zur Vertiefung der gemeinsamen Gestaltung von Höhepunkten der kommunalen Tätigkeit.

Hier wenige Fotos von dieser Veranstaltung: